Karin Kienberger – Wos is dei Liad?

///Karin Kienberger – Wos is dei Liad?

Karin Kienberger – Wos is dei Liad?

Liedermacherin Karin Kienberger erzählt in ihrer unverblümten Alltagspoesie Geschichten, die das Leben schreibt und nimmt ihre Hörer_innen mit auf eine sehr intime Reise. Die in eingängige Melodien verpackten Texte mit anspruchsvollen Arrangments ergänzen sich zu einem ergreifenden und hautnahen Hörerlebnis.

itunes

amazon

 

Artikelnummer: EB0052 Kategorie:

Beschreibung

Interpret: Karin Kienberger
Titel: Wos is dei Liad?
VÖ: 13. November 2015
Label: Eiffelbaum Records
LC: 24357
Kat.Nr: EB0052
EAN: 9120034630521

BESCHREIBUNG
Liedermacherin Karin Kienberger erzählt in ihrer unverblümten Alltagspoesie Geschichten, die das Leben schreibt und nimmt ihre Hörer_innen mit auf eine sehr intime Reise. Die in eingängige Melodien verpackten Texte mit anspruchsvollen Arrangments ergänzen sich zu einem ergreifenden und hautnahen Hörerlebnis. Die Kompositionen reichen von nachdenklich bis heiter: Der Titelsong des Albums „Wos is dei Liad?“ sucht als melodische Ballade nach dem Feuer des wahren Ichs im Leben. All jene, die es gerne ein wenig beschwingter mögen, finden unter dem Titel „Wean foan“ einen Song mit Sommer-Hit-Qualitäten.
Karin Kienberger ist 1983 im oberösterreichischen Mühlviertel geboren und aufgewachsen. Bereits mit 17 schrieb sie ihre ersten Songs. Seither hat sie über 100 Lieder in englischer und deutscher Sprache verfasst – und dabei ihre Vorliebe für Mundart entdeckt. Aktuell lebt und arbeitet sie im niederösterreichischen Mostviertel.

TRACKLIST
01. Nur dass du wast
02. Hoidn
03. Heast Oida
04. Wos is dei Liad?
05. Aun dein Ufer
06. Da Whisky vo da Köllastiagn
07. Bled schaun
08. Beinoh häd i vagessn
09. I mog des Gfüh
10. I wü heite ned noch Wean foan
11. Kaun i ned
12. Wann du lachst

ARTISTS
Karin Kienberger: Klavier, Gesang
Klaus Lahner: E-Bass, Kontrabass
Dieter Herfert: Schlagzeug
Thomas Hechenberger: Gitarren
Raphael Kühberger: Diatonische Harmonika
Sebastian Grandits: Geige
Janne Kliegl, Sandra Puchinger, Florian Paul Ebner: Chor
Bern Wagner: Gitarre
Markus Weiß: Keyboards, Percussion

PRODUKTION
Produziert von Karin Kienberger
Recording & Editing: Markus Weiß, Bern Wagner
Mix & Mastering: Martin Scheer

ARTWORK
Grafik/Layout: Peter Rathmanner
Fotos: Bianca Hochenauer