Philipp Griessler – Vertraut und Fremd

///Philipp Griessler – Vertraut und Fremd

Philipp Griessler – Vertraut und Fremd

Philipp Griessler findet auch in seinem 2. Album „Vertraut und Fremd“ die passende Tonlage für den Klang der Zeit. In gewohnter Mundart setzt der Liedermacher Wahrnehmungen, Gedanken und Gefühle in eindrucksvolle Sprachbilder um und schafft es dabei, Gegensätze wertfrei aber durchaus sozialkritisch und selbstironisch auszubalancieren.

itunes

amazon

 

Artikelnummer: EB0048 Kategorie:

Beschreibung

Interpret: Griessler, Philipp
Titel: Vertraut und Fremd
VÖ: 17. April 2015
Label:     Eiffelbaum Records
LC: LC24357
Kat.Nr: EB0048
EAN: 9120034630484

BESCHREIBUNG
Philipp Griessler findet auch in seinem 2. Album „Vertraut und Fremd“ die passende Tonlage für den Klang der Zeit. In gewohnter Mundart setzt der Liedermacher Wahrnehmungen, Gedanken und Gefühle in eindrucksvolle Sprachbilder um und schafft es dabei, Gegensätze wertfrei aber durchaus sozialkritisch und selbstironisch auszubalancieren. Die Lieder nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch authentisch vermittelte Lebensabschnitte und zwischenmenschlicher Poesie. Seine leise Sorgfalt im Umgang mit den Wörtern schafft ausdrucksstarke Texte – melancholisch und lebensbejahend, vertraut und fremd, emotional und auf sanfte Weise poetisch.

TRACKLIST
01. Komm mit
02. Vertraut und Fremd
03. Es lohnt sich zu kämpfen
04. Voneinander ham ma glernt
05. Unvergesslich
06. Unser Sprach
07. Hochschaubahn
08. Amüsant
09. Dei Zukunft
10. Es ist Weihnachten

ARTISTS
Philipp Griessler: Gesang
Günter Foramitti: Chorstimme
Erwin Bader: Keyboard
Stefan Holoubek: Keyboard, Gitarre
Florian Holoubek: Schlagzeug
Michael Reis: Schlagzeug
Fabian Wolly Holoubek: Bass
Michael Grill: Gitarre, Klarinette, Chorstimme
Katharina Holoubek: Chorstimme
Julia Ehrentraud: Chorstimme

PRODUKTION
Produziert und arrangiert von Erwin Bader und Stefan Holoubek in den Studios „Die Fleischerei“ und „Wolly Records Studio“ sowie Schlagzeugaufnahmen im Tonstudio Pinkafeld und Berlin Komet Studio
Mastering: Mischa Janisch Sunshine Mastering
Mixing: Erwin Bader (1, 2, 3, 4, 7, 8, 9,) Stefan Holoubek (6), Dietz Tinhof (5), Markus Kreska (6), Florian Spies (10)
Editing: Markus Kreska (5,6,10), Dietz Tinhof (5)

ARTWORK
Layout: Kornelije Pesut