Amerling – Fia di und mi

///Amerling – Fia di und mi

Amerling – Fia di und mi

Zu Beginn steht bei Amerling immer eine Geschichte. Und daraus entstehen Lieder über sie und ihn, die Liebe und das Leben, und das Rasenmähen. Und über die Welt die sich einem zeigt, wenn man den ganzen Tag aus dem Fenster schaut. Gebündelt in kurzweiligen Erzählungen die beim Zuhören Spaß machen. Amerling versteht es, diese Geschichten in ihren Liedern geschickt mit Dialekt und raffinierter Musik zu erzählen.

itunes

amazon

 

Artikelnummer: EB0029 Kategorien: ,

Beschreibung

Interpret: Amerling
Titel: Fia di und mi
VÖ: 14. September 2012
Label: Eiffelbaum Records
LC: LC24357
Kat.Nr: EB0029
EAN: 9120034630293

Beschreibung
Zu Beginn steht bei Amerling immer eine Geschichte. Und daraus entstehen Lieder über sie und ihn, die Liebe und das Leben, und das Rasenmähen. Und über die Welt die sich einem zeigt, wenn man den ganzen Tag aus dem Fenster schaut. Gebündelt in kurzweiligen Erzählungen die beim Zuhören Spaß machen. Amerling versteht es, diese Geschichten in ihren Liedern geschickt mit Dialekt und raffinierter Musik zu erzählen. Mit gut verträglichem Schmäh und viel Poesie, transportiert mit eingängigen Melodien.
So vielfältig wie die Geschichten ist auch die Musik, mit der die Lieder aufbereitet sind. Zielsicher manövriert Amerling quer durch ein breites Genre, holt sich eine Portion Funk und Jazz ins Wienerlied, fühlt sich im Reggae pudelwohl und umrundet das ganze mit feinen Balladen. Musik zum Zuhören mit Ohrwurmcharakter.

Tracklist
01. Fia di und mi
02. Passagier
03. Regentanz
04. I muass mahn heit
05. Aus olle Wolken g´foin
06. Am Fenster
07. I g´frei mi auf´n Herbst
08. Der Organist
09. Glei kummt die Nocht
10. Ana von uns zwa
11. Ajo ajo ajo

Artists
Christoph Amelin – Text und Musik, voc, git
Jacqueline Leier – voc
Harald Fink – keys, acc, backing voc
Ralf Thenner – bass, e-git
Rainer Gartner – drums, percussion

GUEST-ARTISTS
Martin „blinder Passagier“ Weixlbraun – Gitarrensolo bei „Passagier“ – www.weix.at
Ralf Thenner – besorgte Mutter bei „I muass mahn heit“
Rainer Gartner – Pfarrer Dr. Umla bei „Da Organist“

Production
Aufgenommen von Peter Tomic
(außer „Ajo“, aufgenommen beim Neuwirth-Heurigen, Höflein)
Mix: Peter Tomic und Harald Fink
Mastering: Goldchamber Mastering

Artwork
Fotos: Matthias & Fritz Amelin
Layout & Design: Natalie Neumann