Alex Karazman – 13 Liada fia olle & jedn

///Alex Karazman – 13 Liada fia olle & jedn

Alex Karazman – 13 Liada fia olle & jedn

„13 Liada fia olle & jedn“ besteht hauptsächlich aus akustischen Dialekt-Liedern mit folgendem Ziel: Identitätsstärkung österreichischer Musik mit Dialektgesang und Lokalkolorit. Die Themen und Inhalte der Lieder pendeln zwischen satirisch-surreal und gesellschaftspolitisch-alltagsphilosophisch. Einerseits humorvoll augenzwinkernd, andererseits den Status quo kritisierend.

Artikelnummer: EB0041 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Interpret: Alex Karazman
Titel: 13 Liada fia olle & jedn
VÖ: 4. April 2014
Label: Eiffelbaum Records
LC: 24357
Kat.Nr: EB0041
EAN: 9120034630415

Beschreibung
Alex Karazman, Jahrgang 1967, ist Singer/Songwriter & Dialekt-Liedermacher aus Weingraben bzw. Oberpullendorf, Mittleres Burgenland, Österreich. Das gleichnamige Soloprojekt “13 Liada fia olle & jedn” besteht hauptsächlich aus akustischen Dialekt-Liedern mit folgendem Ziel: Identitätsstärkung österreichischer Musik mit Dialektgesang und Lokalkolorit. Die Themen und Inhalte der Lieder pendeln zwischen satirisch-surreal und gesellschaftspolitisch-alltagsphilosophisch. Einerseits humorvoll augenzwinkernd, andererseits den Status quo kritisierend. Die Musik ist ein Konglomerat aus Folk, Blues, Pop, Rock und Singer/Songwriter. Alex Karazman tritt sowohl solo (Stimme, Gitarre, Bluesharp) als auch mit seiner Dialekt-Rockband Pepis Bagage auf. Mit den Kommentaren zwischen den Liedern und durch die Lieder selbst wird eine besondere Verbindung mit dem Publikum hergestellt.

Tracklist
01. Nix zum Aunziagn
02. Es is a so
03. Komplizierta Plotz
04. „Bundeshymne“
05. So sehr leiwaund
06. Varblosn
07. Host du ned gsogt?
08. Varrucktes Lebm
09. Wia voa am Joahr
10. Tschechan und auf Lepschi
11. S’letzte Original
12. Schwoaze Ribisln
13. Es wiad scho wieda wean

Artists
Alex Karazman: Stimme, Akustikgitarre, E-Gitarre, Slidegitarre, Bluesharp, Perkussion

Production
Aufgenommen von Alex Karazman
Produziert von Alex Karazman
Gemischt von Alex Karazman
Gemastert von Valentin Reumann

Layout: Heinz Schneider