Künstlerbeschreibung

Das Black Valley Brass Ensemble verbindet auf einzigartige Weise die Kunst der Blechbläserkammermusik in traditioneller Quartettbesetzung mit klassischen und modernen Schlaginstrumenten. Unter dem Motto rhythmn & brass hat das Ensemble in den letzten Jahren ein sehr umfangreiches und faszinierendes Repertoire erarbeitet, welches von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert reicht.

Besetzung
Christian Koubsky – Trompete, Flügelhorn
Alexander Simon –Trompete, Flügelhorn
Andreas Brenner – Posaune
Joe Pinkl – Euphonium, Posaune
Gerhard Leutgeb – Percussion

Programme
„Mit Pauken und Trompeten“ … nimmt das Publikum mit auf eine Reise quer durch die Musikgeschichte von der Renaissance bis heute.
„Dixie & Co.“ … findet sowohl auf der Konzertbühne wie auch im Jazzbeisl oder auf der Wirtshausbühne großen Anklang.
„Dorf Brass“ … für diverse Feste, Heurigen, Frühschoppen – Volksmusik und Dixieland sind hier angesagt.
„Es weihnachtet sehr“ … Ein cross over von traditionellen und modernen Weihnachtsliedern, so manche in einem neuen musikalischen Kleid

Das Black ValleyBrass Ensemble ist auch jederzeit ohne Percussion als reines Blechbläserquartett buchbar.