VAN GURK ist ein im Herzen junggebliebener Liedermacher, der mit seiner Musik etwas bewegen will. Nämlich Menschen. Menschen die gerne lachen, die hie und da mal eine Träne wegdrücken, wenns gar melancholisch oder traurig wird oder sich einfach von der Musik treiben lassen. DAS nämlich, bereitet dem VAN GURK die größte Freude.

Große Freude bringen soll den Menschen auch der neuerste Silberling von VAN GURK, der am 8.12.2013 im Schutzhaus zur Zukunft präsentiert wird. Das Album „I kaun ned singen“ wächst natürlich am Eiffelbaum und so heißt es heuer vielleicht: „Oh Eiffelbaum, oh eiffelbaum, wie rund sind deine GURKerl?“.